Pörner Gruppe Logo

PE/PP Granulat Depolymerisationsanlage

3D Gesamtansicht
3D-view of the CATPOL plant at the Mitteldeutsches Paraffinwerk Webau GmbH at Webau / Germany

Planung und Errichtung einer Anlage zur Produktion von 4.000 TPA vollsynthetischer Wachse aus Polyethylen und Polypropylen mittels Depolymerisation. Das neu entwickelte Verfahren CATPOL dient zur Herstellung unterschiedlichster Wachse.

  • Kunde: Mitteldeutsches Paraffinwerk Webau
  • Standort: Webau, Deutschland
  • Leistungsumfang:

    • Prozessoptimierung
    • Überarbeitung Basic Engineering
    • Kostenoptimierungsplan
    • Behörden Engineering
    • Detail Engineering
    • Einkauf im Namen des Kunden
    • Kosten- und Terminkontrolle
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahme

  • Inbetriebnahme: 2016

Opens external link in new windowMehr Information

Rekonstruktion der Butadienanlage

Rekonstruktion der Butadienanlage inclusive Kapazitätsteigerung

  • Kunde: OMV AG
  • Standort: Schwechat/ Österreich
  • Leistungsumfang:

    • FEED
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Einkauf
    • Bau und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung

  • Inbetriebnahme: 2014

Opens external link in new window Mehr Information

Wachsplattenanlage

Projektinformation

Kapazitätserweiterung einer Anlage zur Erzeugung von Wachsplatten für die Kerzenproduktion, Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie

  • Kunde: Alexandria Mineral Oils Company (AMOC)
  • Standort: Alexandria/ Ägypten
  • Leistungen Pörner:

    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Einkauf und Lieferung der neuen Anlagenteile
    • Anpassung des Kühlsystems
    • Austausch des kompletten Kontrollsystems (PLC)
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung

  • Inbetriebnahme: 2014

Opens external link in new window Mehr Information

Polypropylen-Pilotanlage

Revamp der Anlage nach dem Borstar-Verfahren

  • Kunde: Borealis Polyolefine GmbH
  • Standort: Schwechat / Österreich
  • Leistungen Pörner:

    • Detail Engineering für Bau/Stahlbau, EMSR, Ausrüstung und Piping
    • Unterstützung Verfahrenstechnik
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung

  • Inbetriebnahme: 2010

Polyethylen Schwarzeinfärbung

Projektinformation

Generalplanung für die Erweiterung der Polyethylenanlage 
um eine Schwarzeinfärbung. Der Rohstoff stammt aus der von Pörner errichteten PE-Anlage von 2005

  • Kunde: Borealis Polyolefine GmbH
  • Standort: Schwechat / Österreich
  • Leistungsumfang:

    • Behörden-Engineering
    • Investitionskostenermittlung
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Baustellenaufsicht
    • Inbetriebnahmeunterstützung

  • Inbetriebnahme: 2008

Kunststoff-Veredelungsanlage

Kapazitätserweiterung einer 1997 errichteten Anlage zur Produktion von PE- und PP-Compounds mit Füllstoff-Dosierungen bis 70 % (z.B. Glasfaser, Talk, Glaskugel, BaSO4), leitfähigen Compounds (PP, PE, PS), Masterbatches für verschiedenste Anwendungen (Colouring, Flammschutz, …), High Purity- und Lebensmittel-Grades, Compoundierung von Spezialitäten und vieles mehr.

  • Kunde: RP Compounds GmbH
  • Standort: Schkopau, Deutschland
  • Leistungsumfang:
    • Detail Engineering
    • Einkauf 
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung
  • Inbetriebnahme: 2006

Polyester- und Alkydharzanlage

Errichtung einer Anlage zur Herstellung von ungesättigten Polyester- und Alkydharzen nach dem RHE-Verfahren

  • Kunde: Viamont
  • Betreiber: Spolchemie
  • Standort: Usti nad Labem / Tschechien
  • Leistungsumfang:

    • Generalplanung
    • Beschaffung und Lieferung der kompletten Ausrüstung und allen Materials
    • Montageaufsicht
    • Inbetriebnahmeunterstützung
    • Schulung und Dokumentation

  • Inbetriebnahme: 2006

Kunststoff-Recycling Anlage MBA

Errichtung einer Recycling-Anlage für Gewinnung von 30.000 t sortenreinen Kunststoffen aus 40.000 t Elektronik- und Automobilschrott

  • Kunde: MBA Polymers Austria
  • Standort: Kematen a.d. Ybbs / Österreich
  • Leistungsumfang:

    • Generalplanung
    • Engineering für Mechanik und EMSR-Technik
    • Bau- und Montageüberwachung

  • Inbetriebnahme: 2006

Polyethylen-Grossanlage

Neubau einer Polyethylen-Großanlage nach dem Borstar-Verfahren als Partner von Technimont Spa.

  • Kunde: Borealis AG
  • Standorte: Schwechat / Österreich
  • Leistungsumfang:

    • Detail Engineering für Bau/Stahlbau und Elektrotechnik
    • Beschaffungsunterstützung
    • Bau- und Montageaufsicht
    • Baustellenkoordination nach BauKG

  • Inbetriebnahme: 2005

Technikum Polymerfasererzeugung

Neubau einer Technikumsanlage zur Polymerfasererzeugung für die Produktion keramischer Komposite

  • Kunde: Fraunhofer Institut für Silikatforschung
  • Standort: Würzburg / Deutschland
  • Leistungsumfang:

    • Projektmanagement
    • Detail Engineering
    • Beschaffung
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Tests und Abnahme

  • Inbetriebnahme: 2005

Kunststoffveredelung PBT/CBT

Errichtung einer Kunststoffveredelungsanlage

  • Kunde: Cyclics Europe
  • Standort: Schwarzheide / Deutschland
  • Leistungsumfang:

    • Detail Engineering
    • Beschaffung
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung

  • Inbetriebnahme: 2004 

Melamin-Anlagen

Generalplanung zweier Produktionsanlagen für Melamin nach einem neuen, von Agrolinz Melamin entwickelten Verfahren inklusive Abwasser- und Abgasreinigungsanlage. Aus Synergiegründen wurden gleichzeitig zwei Anlagen in Linz und Castellanza, Italien errichtet.

  • Kunde: OMV Agrolinz Melamin; AMI Agrolinz Melamin Italia
  • Standort: Linz / Österreich; Castellanza / Italien
  • Leistungsumfang: Generalplanung, d.h.:

    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Beschaffungsunterstützung
    • Montageaufsicht
    • Inbetriebnahmeunterstützung
    • Herstellung eines Industriemodells

  • Inbetriebnahme: 1999

Ausgewählte Referenzen

Eine Kernkompetenz der Pörner Gruppe liegt in der Planung und Errichtung von Anlagen zur Weiterverarbeitung und Veredlung des Erdöls. So werden beispielsweise Kunststoff-Anlagen im großtechnischen Maßstab oder als Technikumsanlage für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten professionell geplant und errichtet, um Kunden eine höhere Wertschöpfung zu ermöglichen.