Pörner Gruppe Logo

Pörner Kundl: Kompetenz-Zentrum für Pharma-Anlagenbau

 
In Tirol plant und realisiert Pörner Kundl, das Kompetenzzentrum für Pharma-Anlagenbau, seit über 20 Jahren Projekte für Anlagenbau und industrielle Haustechnik mit den Schwerpunkten Pharmaprozessanlagen und Reinraumsysteme.

Seit Jahren besteht eine enge Geschäftsbeziehung zur vor Ort angesiedelten Produktionsstätte der Sandoz GmbH, die generische Arzneien sowie pharmazeutische und biotechnologische Wirkstoffe produziert und weltweit vertreibt. 

 
Pharma-Anlagenbau verlangt spezifisches Know-how:

Die Herstellung von Arzneimitteln und ihren Ausgangsstoffen unterliegt strengsten Sicherheitsvorschriften. Deshalb müssen die einzelnen Verfahren, Räumlichkeiten, Ausrüstungsteile und Versorgungssysteme stetig validiert bzw. qualifiziert werden.  

Pörner Kundl bietet sämtliche dazu erforderlichen Leistungen aus einer Hand: die Validierung und Qualifizierung von Pharmaprozessanlagen, Reinräumen, HVAC und Computersystemen bis hin zur Bearbeitung sämtlicher EMSR Komponenten in allen Planungsschritten, wie Basic Design, Spezifikation, Schnittstellenkoordination zu anderen Gewerken, Ausschreibung über Bestellung sowie Inbetriebnahme und Schlussdokumentation. 

Organisation

Für jedes Projekt wird ein spezielles Team zusammengestellt, das die Aufgaben im konkreten Fall am besten lösen kann.
Derzeit arbeiten in Kundl zirka 20 Mitarbeitern aus den Bereichen Maschinenbau und Betriebstechnik, Technische Gebäudeausrüstung und Energieplanung, Heizungs-, Kälte-, Lüftungs- und Sanitärtechnik sowie E-MSR. 
 

Alle Spezialisten aus dem Pool an Fachleuten von Pörner Kundl und der gesamten Pörner Gruppe stehen mit ihrem Wissen für Ihre Projekte zur Verfügung.