Lagerstättenwasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Lagerstättenwasseraufbereitungsanlage zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte mit der Kapazität von 164m³/h (Ausbaustufe 1) und 82 m³/h (Ausbaustufe 2); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: North Caspian Operating Company N.V.
  • Standort: Atyrau / Kazachstan
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering 
    • Detail Engineering 
    • Projektmanagement
    • Einkauf
    • Fertigung 
    • Montageüberwachung 
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2016 (Ausbaustufe 1) / 2020 (Ausbaustufe 2) scheduled

Lagerstättenwasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Lagerstättenwasser-Aufbereitungsanlage zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte mit der Kapazität 41,6 m³/h (6 300 BWPD); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Petrom SA
  • Standort: Tazlau / Rumänien
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering 
    • Detail Engineering 
    • Projektmanagement
    • Einkauf
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2016 

Flusswasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Flusswasseraufbereitungsanlage mittels Koagulation, Flockung, Sedimentation und einer abschließenden O2 Entgasereinheit mit der Kapazität von 33 m³/h (5 000 BWPD) zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte; Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Petrom SA
  • Standort: Tazlau / Rumänien
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Projektmanagement
    • Einkauf
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2016

Lagerstättenwasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Lagerstättenwasseraufbereitungsanlage zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte mit der Kapazität 100 m³/h (15 100 BWPD); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Petrom SA
  • Standort: Pentru Phoenix / Rumänien 
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering 
    • Detail Engineering
    • Projektmanagement
    • Einkauf
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2016

Lagerstättenwasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Lagerstättenwasser-Aufbereitungsanlage zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte mit der Kapazität 100 m³/h (15 100 BWPD); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Petrom SA
  • Standort: Videle / Rumänien
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering 
    • Detail Engineering 
    • Projektmanagement
    • Einkauf
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2016 

Lagerstättenwasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Lagerstättenwasseraufbereitungsanlage zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte mit der Kapazität 100 m³/h (15 100 BWPD); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Petrom SA
  • Standort: Oprisenesti / Rumänien
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Projektmanagement 
    • Einkauf
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2015

Lagerstättenwasser-Aufbereitung

Lieferung und Inbetriebsetzung einer Lagerstättenwasseraufbereitungsanlage zur anschließenden Injektion in die Lagerstätte mit der Kapazität von 67 m³/h (10 200 BWPD); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: Kom Munai LLP
  • Standort: Aktau / Kazachstan
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Projektmanagement
    • Einkauf
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2013

Prozesswasser-Aufbereitung

Aufbereitung von Flusswasser zu Kesselspeisewasser mittels Ultrafiltration, Kationentauschern zur Dekarbonisierung, Umkehrosmose, CO2 Entgasung und abschließendem Multistep Ionentauschern mit der Durchsatzleistung von 300 m³/h (Ausbaustufe 1) und 100 m³/h (Ausbaustufe 2); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
  • Standort: Industriepark Höchst / Deutschland
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Fertigung und Montage
    • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme: 2009 (Ausbaustufe 1) / 2013 (Ausbaustufe 2)

Kesselspeisewasser-Aufbereitung

Aufbereitung von Kesselspeisewasser mittels Kationentauscher, CO2 Entgaser, Anionentauscher und abschließendem Mischbettfilter mit der Durchsatzleistung von 180 m³/h für die Ionentauscher und 360 m³/h für die Mischbettfilter Stufe; Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Deutschland GmbH
  • Standort: Burghausen / Deutschland
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung
  • Inbetriebnahme: 2007

Kondensat-Aufbereitung

Kondensat Aufbereitung mittels Aktivkohle Filtration, Kondensatkühlung und anschließender Ionentauscher Stufe mit einer Durchsatzleistung von 450 m³/h; Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Refining & Marketing GmbH
  • Standort: Schwechat / Österreich
  • Leistungsumfang: 
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung
  • Inbetriebnahme: 2005

Kühlturmzusatzwasser-Aufbereitung

Aufbereitung von Brunnenwasser zur Entfernung von Eisen und Mangan sowie Kohlenwasserstoffe mit einer Durchsatzleistung von 450 m³/h; Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Refining & Marketing GmbH
  • Standort: Schwechat / Österreich
  • Leistungsumfang:
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeüberwachung 
  • Inbetriebnahme: 2001

Kesselspeisewasser-Aufbereitung

Aufbereitung von Kesselspeisewasser mittels Kationentauscher, Feinfilter, Umkehrosmose Einheit (198 Membranelemente) und einer abschließenden CO2 Entgaser Einheit mit einer Durchsatzleistung von 440 m3/h (Ausbaustufe 1) und 220 m3/h (Ausbaustufe 2); Durchführung im Auftrag von Siemens

  • Kunde: OMV Refining & Marketing HmbH
  • Standort: Schwechat / Österreich
  • Leistungsumfang:
    • Basic Engineering
    • Detail Engineering
    • Bau- und Montageüberwachung
    • Inbetriebnahmeunterstützung
  • Inbetriebnahme: 1995 (Ausbaustufe 1) / 1998 (Ausbaustufe 2)